113358

EeePC-Notebook als Video

07.11.2007 | 21:31 Uhr |

Der EeePC ist ohne Übertreibung eine (Preis-)Revolution. Für 299 Euro erhält der Anwender ein schlankes und sehr robustes Mini-Notebook, mit dem sich neben Internet-Nutzung auch alle gängigen Büroaufgaben erledigen lassen. Und doch, ein paar Schwachstellen hat der Knirps. Hardware-Redakteur Michael Schmelzle stellt den Eee-PC in einem Video auf PC-WELT.tv vor.

Was das Geheimnis des günstigen Preises des EeePC-Notebooks ist, haben Sie sicherlich schon im Beitrag "Asus Eee PC - 299-Euro-Notebook im Test" gelesen: Im Wesentlichen ist das der Verzicht auf eine normale Festplatte - stattdessen kommt ein Flash-Speicher zum Einsatz - und die Wahl von Linux statt Windows als Betriebssystem. Dabei hat Hersteller Asus nicht einfach irgendeine Linux-Distribution auf den Eee-PC geklatscht, sondern ein System maßgeschneidert und mit Liebe zum Detail Startmenüs gestaltet. Diese zeigen wir Ihnen im neuesten Video auf PC-WELT.tv. Außerdem gehen wir auf die Hardware-Ausstattung und die Anschlüsse des Notebooks ein. Viel Spaß beim Streamen.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
113358