247775

PC-Steuerung per Gedanken & Handbewegung

08.03.2008 | 10:05 Uhr |

Was vor Kurzem in Hollywood-Filmen noch als Science-Fiction gezeigt wurde, präsentiert das Fraunhofer-Institut auf der diesjährigen CeBIT als funktionierende Lösung: PC-Steuerung per Handbewegung. Andere Forscher gehen einen Schritt weiter und steuern den PC per Gedankenlese-Maschine. Das neueste aus der Wissenschaft sehen Sie in unserem Messe-Video.

Ein Forscher-Team vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut in Berlin zeigt auf der CeBIT wie sich eine PC-Anwendung mit nur zwei Fingern steuern lässt. Das funktioniert über Infrarotkameras, die die Bewegungen abfilmen. Außerdem waren wir bei Christoph Guger von Guger Technologies, der mit seiner EEG-Maske Gedanken lesen kann und damit ebenfalls Software steuert. Viel Spaß beim Anschauen unseres neuesten Messe-Videos.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
247775