247777

Fritzbox-Update, Fritzmedia & schicker WLAN-Repeater bei AVM

09.03.2008 | 13:46 Uhr |

Am Stand von AVM erfuhren wir, dass die Fritzbox bald wieder per Firmware-Update um nützliche Funktionen erweitert wird - Stichwort Fax und VPN. Außerdem stellte uns der Pressesprecher die kommende Generation der Set-Top-Box Fritzmedia vor, die ganz im Zeichen von HD steht. Zum Schluss fiel unser Blick auf einen WLAN-Repeater mit dem gewissen Etwas.

Durch ein Firmware-Update werden die Fritzboxen 7270 und 7170 bald auch Faxe empfangen können. Diese werden dann an eine beliebige Mailadresse weitergeleitet. Mit dem Update spendiert AVM der Fritzbox außerdem einen VPN-Server, sodass der Anwender von jedem Internet-Zugang aus über eine gesicherte Verbindung auf sein Heimnetzwerk zugreifen kann. Noch Zukunftsmusik ist die nächste Version der Set-Top-Box Fritzmedia. Diese soll auch HD-Inhalte aus dem Internet auf den Fernseher streamen.
Um die Reichweite von WLANs zu vergrößern, braucht man einen Repeater. AVM stellt dafür den Fritz WLAN Repeater vor, der sowohl den G-, als auch den modernen N-Standard unterstützt. Als nützliche Zusatzfunktion kann das Gerät auch Musikstreams über einen digitalen Audioausgang und einen FM-Sender ausgeben. Nähere Infos erhalten Sie in unserem neuesten Messevideo. Viel Spaß beim Anschauen.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
247777