571429

Ferrari- & Android-Netbook plus 3D-Notebook bei Acer

06.03.2010 | 14:37 Uhr |

Acer zeigt auf der CeBIT einen vollwertigen und einen halben All-in-One-PC, ein Design-Netbook für Ferrari-Fans, ein Notebook mit 3D-Display sowie ein Android-Netbook. Wir haben mit der Kamera draufgehalten.

Das Display Acer D241H könnte man für einen All-in-One-PC halten, denn es hat einen Rechner integriert. Dieser ist jedoch nur für einfache Aufgaben wie Web-Surfen, Mailen, Bilder anzeigen & Co. ausgelegt. Wird mehr Rechenpower benötigt, schließt man einen richtigen PC an das Display an.
Zu den weiteren Neuheiten, die wir am Acer-Stand mit der Kamera eingefangen haben, zählt der Multitouch-All-in-One-PC Aspire Z 5610, das 3D-Notebook Aspire 5740 DG, das Netbook Aspire One D250 (bootet wahlweise Android oder Windows 7) sowie das Design-Gerät Acer Ferrari One 200. Viel Spaß beim Anschauen.

Links zum Beitrag:
CeBIT-Special auf pcwelt.de

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel
571429