63956

PC-WELT-Umfrage zu PDAs sorgt für Wirbel

18.06.2001 | 16:32 Uhr |

Vor zwei Wochen haben wir in unserer Umfrage nach Ihrem bevorzugten PDA-System gefragt. Das Ergebnis hat für einigen Wirbel gesorgt: Psion (Epoc) schien kurz vor Ende der Abstimmung das Rennen zu machen, hatte jedoch im Endergebnis seinen deutlichen Vorsprung wieder eingebüßt. Wir informieren Sie über die Hintergründe der seltsamen Stimmenverluste.

Vor zwei Wochen haben wir in unserer Umfrage nach Ihrem bevorzugten PDA-System gefragt. Das Ergebnis hat für einigen Wirbel gesorgt: Psion (Epoc) schien kurz vor Ende der Abstimmung das Rennen zu machen, hatte im Endergebnis seinen deutlichen Vorsprung jedoch wieder eingebüßt.

Der Grund: Während die Umfrage lief, stieg plötzlich das Psion-Ergebnis steil an: Unsere Analyse der Log-Files ergab: Binnen weniger Minuten wurden von einer IP-Adresse aus mehrere hundert Stimmen für die Antwort "Psion (Epoc)" abgegeben.

Damit das Ergebnis nicht verfälscht wird, haben wir nach Ablauf der Umfrage das Ergebnis um diese "falschen" Stimmen bereinigt und damit den Manipulationsversuch neutralisiert. Eine Manipulation zu Gunsten oder Lasten eines Herstellers liegt nicht im Interesse der PC-WELT.

Nachdem auf Sites von Psion-Fans Screenshots mit den Zwischenergebnissen gezeigt wurden, erreichten die PC-WELT viele Anfragen mit der Bitte, die Diskrepanz zwischen dem Schnappschuss und dem Endergebnis zu klären - was hiermit geschehen ist.

Die ebenfalls häufig geäußerte Frage, wie denn das schlechte Abschneiden von Psion im Vergleich zu PDAs mit Windows CE zu erklären sei, lässt sich nicht abschließend beantworten. Nach einer Studie von IDC beträgt der europäische Markt-Anteil von Palm über 50 Prozent, während Psion nur knapp 14 Prozent erreicht. Die Windows-CE- bzw. Pocket-PC-Rechner von Compaq, Hewlett-Packard und Casio bringen es zusammen auf knapp 18 Prozent. Im Vergleich dazu schneidet Palm in der PC-WELT Umfrage deutlich schlechter ab, Psion etwas schlechter und Windows-CE-Produkte deutlich besser. Vermutlich hängt dies damit zusammen, dass auf www.pcwelt.de kaum Mac-Anwender abstimmen (von denen sicher viele Palm-Geräte wegen des unproblematischen Zusammenspiels mit MacOS favorisieren).

Zur aktuellen Umfrage

0 Kommentare zu diesem Artikel
63956