53566

PC-WELT-Tipp des Tages: Screenshots von Filmen

23.02.2004 | 12:52 Uhr |

Sie möchten von einem laufenden Film im Media Player einen Screenshot erstellen. Wenn Sie versuchen, mit ein Bild des Desktops in die Zwischenablage zu befördern und es in ein Bildbearbeitungsprogramm einzufügen, so ist von dem Film selbst nichts zu sehen. Im Fenster des Media Players sehen Sie nur eine schwarze Fläche. Die PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie an den gewünschten Screenshot mit Bordmitteln gelangen

Sie möchten von einem laufenden Film im Media Player einen Screenshot erstellen. Wenn Sie versuchen, mit <Druck> ein Bild des Desktops in die Zwischenablage zu befördern und es in ein Bildbearbeitungsprogramm einzufügen, so ist von dem Film selbst nichts zu sehen. Im Fenster des Media Players sehen Sie nur eine schwarze Fläche.

Die PC-WELT zeigt Ihnen im Tipp des Tages " WindowsMedia Player: Screenshots von Filmen ", wie Sie an den gewünschten Screenshot mit Bordmitteln gelangen.

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
53566