255181

PC-WELT Tipp des Tages

30.09.2003 | 12:21 Uhr |

Das Start-Menü ist zu voll geworden, die Liste der Verknüpfungen unter "Programme" passt nicht mehr in eine Spalte. Windows 98 zeigt daraufhin im ausgeklappten "Programme"-Menü einen Pfeil im unteren Bereich an, mit dem Sie sich durch die Liste der restlichen Einträge scrollen. Sie möchten aber lieber eine Darstellung der Einträge in mehreren Spalten nebeneinander, wie Sie es etwa unter Windows ME, 2000 oder XP gesehen haben.

In unserem PC-WELT Tipp des Tages " Win-98-Start-Menü: Programme nebeneinander anzeigen " zeigen wir Ihnen die Vorgehensweise.

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
255181