240780

PC-WELT Tipp des Tages

12.08.2003 | 15:18 Uhr |

Sie möchten Ihre Microsoft-Office-Einstellungen vorsorglich sichern, um sie nach einem System-Crash wiederherstellen zu können. Oder Sie wollen die gewohnte Konfiguration auf einen neuen Rechner transportieren. Dabei sollen auch individuelle Symbolleisten, Makros und Autokorrektur-Listen berücksichtigt werden.

Zum Sichern und Wiederherstellen sämtlicher Office-Einstellungen und -Benutzerdateien können Sie das Programm "Assistent zum Speichern eigener Einstellungen" verwenden. PC-WELT erklärt Ihnen im Tipp des Tages wie es funktioniert.

PC-WELT Tipp: Office 2000/XP: Sicherungsassistenten

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Website .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
240780