142732

PC-WELT Tipp des Tages

28.07.2003 | 12:32 Uhr |

Auf dem Windows-Desktop haben Sie die Icons nach einer bestimmten Systematik angeordnet. Jedes Mal, wenn Sie über einen der Unterpunkte von "Symbole anordnen" im Kontextmenü des Desktops die Darstellung verändern, setzt Windows danach die Anordnung auf die wenig übersichtliche Standard-Einstellung zurück.

Auch wenn Sie den Rechner und ein einziges Benutzerkonto mit anderen Leuten teilen, gibt's häufig Ärger. Schließlich hat jeder eine andere Vorstellung vom perfekten Windows-Desktop. Sie vermissen eine Funktion zum Speichern der Icon-Positionen. PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

PC-WELT Tipp: Desktop - Icon-Layout sichern und wiederherstellen

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Website .

0 Kommentare zu diesem Artikel
142732