163624

PC-WELT Testberichte

04.01.2001 | 17:18 Uhr |

PC-WELT hat wieder getestet. Diesmal mussten sich 17- und 19-Zoll-Monitore sowie zwei Notebooks einem ausgiebigen Qualitätstest unterziehen.

PC-WELT hat wieder getestet. Diesmal mussten sich jeweils zwei 17 und zwei 19-Zoll-Monitore und zwei Notebooks einem ausgiebigen Qualitätstest unterziehen.

Bei den Notebooks traten das Toshiba Satellite 35DVD und das Xeron Sonic Pro 500TX4 an. Letzteres erwies sich als ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Gerät zu einem angemessenen Preis. Im ausgeschalteten Zustand lässt es sich durch die in die Gehäusefront integrierten Bedientasten als CD-Spieler nutzen. Als Betriebssystem liegt eine CD mit der Vollversion von Windows 98-SE bei.

Das Toshiba Satellite 35DVD ist mit knapp über zwei Kilogramm Gewicht ein echtes Leichtgewicht. Vom Leistungsvermögen her zeigt es sich alles andere als schmalbrüstig: Denn es hat durchaus einiges zu bieten.

In der Kategorie der 17-Zöller wurden der Lite-On B1770NSTD von CTT und der Actebis Targa 1786A-3 getestet. Der Actebis erwies sich dabei als ein brauchbarer Monitor zu einem günstigen Preis. Der Lite-On macht für das was er kann einen überteuerten Eindruck.

Und schließlich kamen noch zwei 19 Zoll-Monitore an die Reihe: Der Vobis Highscreen MS 1996DF und der Iiyama Vision Master Pro 451 A902MT. Letzterer schont auf Grundaufgrund seiner guten ergonomischen Werte ganz besonders Ihre Augen. Das hat seinen Preis. Der Highscreen-Monitor ist deutlich preiswerter, aber deshalb nicht automatisch schlecht. (PC-WELT, 04.01.2001, hc)

PC-WELT-Test: Xeron Sonic Pro 500TX4

PC-WELT-Test: Toshiba Satellite 35DVD

PC-WELT-Test: Actebis Targa 1786A-3

PC-WELT-Test: Lite-On B1770NSTD

PC-WELT-Test: Iiyama Vision Master Pro 451 A902MT

PC-WELT-Test: Vobis Highscreen MS 1996DF

Die PC-WELT-Tests

0 Kommentare zu diesem Artikel
163624