47366

PC-WELT Sonderheft "Linux für alle!" am Kiosk

23.08.2004 | 15:47 Uhr |

Sicher, anwenderfreundlich und mit Software für wichtige Arbeitsbereiche ausgestattet: Linux auf dem Desktop ist eine kostengünstige Alternative zu Windows – auch für Einsteiger. Das neu erschienene PC-WELT Sonderheft "Linux für alle!" bietet unter anderem folgende Themen: Installation, Surfen, WLAN, Brennen, Office, Audio, Video, Routing, Filesharing. Auf die CDs zum Sonderheft haben wir Suse Linux 9.1 sowie Knoppix 3.4 gepackt.

Sicher, anwenderfreundlich und mit Software für wichtige Arbeitsbereiche ausgestattet: Linux auf dem Desktop ist eine kostengünstige Alternative zu Windows – auch für Einsteiger. Das neu erschienene PC-WELT Sonderheft "Linux für alle!" bietet Ihnen dazu folgende Themen:

Problemloser Linux-Einstieg - Wie Sie das Open-Source-System installieren und Ihre Hardware konfigurieren, zeigen wir am Beispiel von Suse Linux 9.1. Sollten Sie Linux bereits installiert haben, zeigen wir Ihnen, wie Sie gezielt einzelne Komponenten aktualisieren, etwa die Desktop-Oberfläche (KDE oder Gnome) oder einzelne Programmpakete.

Linux im Internet - Für fast jeden Anwendungsbereich gibt es kostenlose Linux-Software, in diesem Heft stellen wir eine Vielzahl kleiner und großer Tools rund ums Web vor. Neben dem Allround-Talent Mozilla haben wir diesmal vor allem Filesharing- und FTP-Clients genauer für Sie unter die Lupe genommen. Outlook-Fans sei dagegen Evolution fürs Mailen und Personal Information Management ans Herz gelegt.

Anwendungen - Damit Sie auch unter Linux gleich loslegen können, haben wir für Sie Software zu den wichtigsten Arbeitsbereichen zusammengestellt. Neben gängigen Aufgaben wie CD-Brennen, Video-Abspielen oder Office-Anwendungen zeigen wir Ihnen auch, wie Sie Ihre TV-Karte unter Linux einrichten oder Audio-Dateien mit Audacity bearbeiten.

Netzwerk - Ihr Linux-Rechner lässt sich problemlos auch in ein Netzwerk einbinden, dank Samba auch gemeinsam mit Windows-Rechnern. Die Grundlagen dazu vermittelt unser Schwerpunkt. Zur Konfiguration steht Ihnen dabei das Tool Webmin hilfreich zur Seite. Und Linux kann noch mehr: Sie können Ihr System auch als Router einsetzen oder in ein WLAN einbinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
47366