223596

Fotowelt 02/2010: Neuer Look für flaue Bilder

26.03.2010 | 13:32 Uhr |

Fotografische Perfektion bedeutet vor allem, den richtigen Moment abzupassen. Den Feinschliff erledigen Sie bei der Nachbearbeitung am Computer.

Marktgeflüster
In Deutschland wurden 2009 nach Angaben des Fotoindustrie-Verbands 8,56 Millionen Kameras verkauft. Das sind acht Prozent weniger als im Vorjahr. Der Markt scheint vor allem im Segment der Kompaktmodelle gesättigt. Dagegen ist der Absatz von Spiegelreflex- und Systemkameras mit Wechseloptik laut Verband um 2,2 Prozent auf 900.000 Geräte gestiegen.

Kamera-Trends
Angesagt sind feine Kameras mit Sonderausstattung, Cross-over-Modelle und Extravagantes wie die Pen-Reihe von Olympus oder die Leica M9. Die Innovationsschübe sind gerade im Bereich der Bildoptimierungsextras sehr kurz. Doch weshalb nicht in eine solide Kamera investieren, die Sie dann einige Jahre nutzen können?

Pixel-Tuning
Bei der Fotooptimierung spielt die Technik eine immer wichtigere Rolle. Durch eine gezielte Nachbearbeitung Ihrer Aufnahmen reizen Sie erstklassiges Kamera-Equipment noch weiter aus. Dass es dazu keine stundenlange Pixelretusche braucht, zeigen unsere Workshops zu Photoshop. Wie Sie etwa unser Titelbild im Avatar-Stil nachahmen, lesen Sie ab Seite 48.

Eine detaillierte Inhaltsangabe als PDF-Download finden Sie hier.

Die Inhalte im Überblick

Umfang

100 Seiten

Größe

16,8 MB

Kioskpreis

7,99 Euro

Heft bestellen

zum Shop

Downloadpreis

6,99 Euro (ohne DVD-ROM Daten)

Download des PC-WELT Sonderheftes 02/2010

Download über click&buy

Premium-Nutzer erhalten das Sonderheft kostenlos:

Download des PC-WELT Sonderheftes 02/2010: " Neuer Look für flaue Bilder " für Premium-Nutzer
Achtung: Für den Download müssen Sie im Premium-Account eingeloggt sein .

0 Kommentare zu diesem Artikel
223596