193528

PC-WELT Ratgeber: Lesegeräte für Speicherkarten

11.09.2003 | 15:34 Uhr |

Wer seine Fotos komfortabel und flott auf den PC überspielen möchte, verwendet am besten einen externen Kartenleser. Lesen Sie, worauf es bei diesen Geräten ankommt.

Sie haben keine Lust, jedesmal das Verbindungskabel zum Übertragen Ihrer Fotos auf den PC anzuschließen? Die Lösung des Problems: ein externes Kartenlesegerät, mit dem Sie die Bilddaten einfach auf die Festplatte kopieren.

Da das Laufwerk permanent mit Ihrem PC verbunden ist und vom Rechner mit Strom versorgt wird und Ihre Kamera zur Datenübertragung ausgeschaltet bleiben kann, kommt ein solcher Kartenleser auch der Lebensdauer der Akkus Ihrer Digitalkamera zugute.

Das Angebot an Single- und Multislot-Geräten für unterschiedliche Speichertypen ist allerdings riesig. Wir erklären die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle und geben Kauftipps.

PC-WELT Ratgeber: Lesegeräte für Speicherkarten

0 Kommentare zu diesem Artikel
193528