256033

PC-WELT-Gewinnspiel für alle Forum-Nutzer: Gebrauchte Software verkauft?

09.03.2007 | 12:30 Uhr |

Wer sich am Forum der PC-WELT beteiligt, kann tolle Preise gewinnen. Diesmal verlosen wir Office CleanUp 2007 von S.A.D., Grundschule total 2007 sowie Bücher von Markt+Technik. Unsere Frage der Woche lautet: Haben Sie schon einmal Software, die Sie nicht mehr benötigten, weiter verkauft?

Das Forum der PC-WELT ist eine Fundgrube für Informationen aller Art. Die aktive Teilnahme am Forum der PC-WELT lohnt sich aber auch aus einem ganz besonderen Grund: Wir verlosen nämlich wöchentlich wertvolle Preise. Die Benutzung des Forums ist kostenlos, Sie müssen sich nur einmal anmelden und können sofort loslegen.

Jede Woche bringen wir eine Meldung "PC-WELT-Gewinnspiel für alle Forumnutzer". Darin schlagen wir Ihnen ein Thema zur Diskussion vor. Dann sind Sie gefordert: Schreiben Sie bis zum kommenden Mittwoch Ihre Meinung unter unsere Meldung. Beachten Sie aber bitte die Netiquette und unsere AGBs! Außerdem sollte Ihr Posting halbwegs sinnvoll sein.

Sie sind bereits für das Forum der PC-WELT angemeldet? Dann legen Sie einfach los. Sie sind noch nicht registriert? Kein Problem: Einfach hier gratis registrieren , Sie erhalten dann von uns eine Mail mit Ihren Zugangdaten (deshalb bitte eine korrekte Mailadresse angeben). Danach können Sie sich sofort einloggen und Ihre ersten Einträge im Forum machen.

Unter allen Teilnehmern an der Diskussion unter dieser Meldung verlosen wir folgende Preise:

Office Cleanup 2007 von S.A.D .

Mit Office Cleanup 2007 lassen sich Office-Anwendungen per Mausklick konfigurieren, reparieren und Outlook-Konten sichern. So können Sie beispielsweise bequem den Standardordner für Office-Anwendungen ändern.

Office Cleanup 2007 unterstützt Office 97/2000/2002 und Server 2003. Die Box-Version kostet 14,99 Euro. Die Downloadvariante gibt es für einen Euro weniger. Mehr dazu erfahren Sie hier beim Hersteller.

Die PC-WELT verlost 3x Office Cleanup 2007.

Grundschule total 2007 von bhv

Grundschule total 2007 enthält 70 auf die Lehrpläne der deutschsprachigen Länder ausgerichtete Spiel- und Lernprogramme. Darunter Titel wie "Wellen, Wracks und Wassermänner", "Fliegen, Flattern, Flugmaschinen" oder "Nils Holgerssons wunderbare Reise - Auf nach Lappland!".

Dem Paket liegt außerdem das Bildbearbeitungs-Programm "Photo Explorer" von Ulead bei.

In Grundschule total 2007 müssen Sie 19,99 Euro investieren. Die Lernsoftware erfordert Windows ME, 2000, XP oder Vista und wird auf einer DVD und einer CD ausgeliefert. Mehr dazu gibt es hier zu lesen.

Die PC-WELT verlost drei Exemplare von Grundschule total 2007.

Bücher von Markt+Technik

Windows Vista – Der schnelle Einstieg

Nickles PC-Report 2007/2008

Mitarbeiter von IDG sind von der Verlosung ausgenommen, dürfen sich aber gerne an der Diskussion beteiligen. Die von uns ermittelten Gewinner werden per Mail angeschrieben und um die Postadresse gebeten. Sobald Sie uns diese via Mail oder PN mitgeteilt haben, senden wir Ihnen den Gewinn zu. Gewinner, die nicht innerhalb einer Woche auf unsere Mail antworten oder sich nicht eindeutig identifizieren lassen , verlieren ihren Anspruch auf den Preis. Lesen Sie hierzu bitte auch diesen Hinweis .

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten. Es besteht kein Anspruch auf Gewinne, die auf dem Versandweg verloren gehen.

Wichtig: Bitte geben Sie bei der Anmeldung zum Forum immer eine aktive und funktionsfähige Mailadresse an. Sonst kann Sie unsere Benachrichtigungsmail über den Gewinn nicht erreichen. Wir bestätigen übrigens den Empfang Ihrer Mail mit Ihrer Postanschrift nicht noch einmal. Sollten Sie uns Ihre Postadresse gemailt haben und Ihren Gewinn nach acht Wochen tatsächlich nicht bekommen haben, so melden Sie sich bitte nochmals per Mail.

*************************************************************
Thema der Woche:

Den Software-Herstellern ist der Handel mit gebrauchter Software ein Dorn im Auge. Das gilt ganz besonders dann, wenn Behörden und Unternehmen gleich größere Stückzahlen an Gebrauchtsoftware ordern, wie es beispielsweise München machte, das bei Usedsoft 2000 Lizenzen von Windows 2000 erwarb ( die PC-WELT berichtete ). Doch auch bei vielen Privatanwendern dürften viele alte Software-CDs und -DVDs rumliegen, die nicht mehr gebraucht werden.

Das ist die Frage der Woche:

Haben Sie schon einmal nicht mehr benötigte Software weiter verkauft? Wenn ja: Wo? Oder verstauben bei Ihnen die alten Scheiben im Schrank, obwohl sie ja durchaus noch einen gewissen Wert haben könnten?

*************************************************************

0 Kommentare zu diesem Artikel
256033