62390

PC-WELT 5/2006 am Kiosk: Windows Vista jetzt gratis

07.04.2006 | 08:11 Uhr |

Es ist es wieder so weit: Die neue PC-WELT liegt am Kiosk. In der Ausgabe 5/2006 stellen wir Ihnen Windows Vista vor. Und wir verraten, wie Sie bereits in wenigen Wochen legal eine Beta von Vista testen können. Außerdem zeigen wir, wie Angreifer Passwörter mit einer neuen Methode innerhalb kürzester Zeit knacken können – und wie man sich davor schützt.

Windows Vista jetzt gratis

Laut Microsoft Deutschland soll noch im April die erste öffentliche Beta von Windows Vista erscheinen. Diese dürfen Sie legal installieren. Damit Sie wissen, ob sich deren Installation lohnt, haben wir uns den derzeit aktuellen Build genauer angeschaut.

Neue Gefahr: Passwörter ruckzuck knacken

Neue Tools entschlüsseln auch komplizierte Passwörter innerhalb von Sekunden. Das Windows-Kennwort hebeln sie damit problemlos aus. Wir demonstrierten die neue Technik und sagen Ihnen, wie Sie sich vor der neuen Gefahr schützen. Wer sich selbst ein Bild von den neuen Passwortknackern machen will, kann das eigene Windows-Passwort mit Hilfe der Heft-DVD auslesen.

Desktop-Tuning

Der Standard-Desktop von Windows ödet Sie an? Kein Problem, wir wissen Abhilfe und zeigen, wie Sie Ihrem Rechner eine persönliche Note geben. Zunächst mit Bordmitteln und zusätzlich mit einer Reihe kostenloser Tools.

Microsofts Profi-Shell

Die Kommandozeile schien unter Windows lange Zeit "out" zu sein. Doch Microsoft entwickelte ein komplett neu überarbeite Shell. Die aktuelle Beta 3.1 dieser neuen Kommandozeilen-Shell kann man auch auf einem deutschsprachigen Windows XP einsetzen. Unser Fazit: Die neue Shell ist viel mächtiger als die alte. Wir zeigen Ihnen, was man mit diesem Scripting-Instrument für Profis machen kann.

PC-WELT Special: Starke Mini-PCs

Wir geben einen Überblick über Handys, PDAs, Smartphones und Sub-Notebooks. Außerdem haben wir fünf Navigationssysteme getestet. Wir geben Tipps, wie Sie die Lebensdauer des Akkus verlängern. Außerdem gibt es Hinweise zu nützlichen Extras und Tipps für PDAs

Die neuen Techniken der Viren

Hacker, Virenprogrammierer und Phising-Betrüger wollen die Kontrolle über Ihren PC. Wir decken ihre aktuellen Tricks auf, damit Sie wissen, worauf Sie beim Surfen gefasst sein müssen.

Heft-CD/-DVD

Auf der Heft-CD finden Sie neben einer Fülle von Free- und Shareware unter anderem Radiotracker in der PC-WELT-Edition. Damit saugen Sie automatisch und legal Songs aus dem Internet. Mit dem Startup-Organizer sehen Sie, was zusammen mit Windows startet und können die Autostart-Einträge bearbeiten. Mit Textmaker 2002 haben wir außerdem eine Alternative zu Microsoft Word auf die CD gepackt.

Nur auf der DVD-Ausgabe finden Sie zusätzlich ein großes Universallexikon mit 120.000 Einträgen, 15.000 Bildern und 30 Stunden Video und Sound. Wir haben zudem die Open-Source-CD auf die DVD gepackt. Sie enthält 170 Tools, darunter Openoffice.org 2.0.1.

Ebenfalls nur auf der DVD finden Sie die Passwortlisten, mit denen Sie Ihr Windows-Passwort testen können. Falls Sie die CeBIT noch einmal Revue passieren lassen wollen, können Sie das problemlos mit unserer DVD machen. Wir haben nämlich unser gesamtes pcwelt.tv-Special zur CeBIT auf die Scheibe gepackt.

Sie können sofort in das neue Heft reinschnuppern. Wir haben kurze Auszüge aus drei Artikeln kostenlos online zum Lesen bereit gestellt:

Desktop-Tuning extrem

Neue Shell für Windows

Neue Gefahr: BIOS-Viren

Die PC-WELT 5/2006 gibt es wie gehabt in drei verschiedenen Ausgaben: Als Magazin ohne Datenträger für 99 Cent , als CD-Ausgabe für 3,99 Euro und als rappelvolle DVD-Version für 4,99 Euro . Nur auf der DVD-Ausgabe finden Sie die Open-Source-CD mit 170 Tools, das Universal-Lexikon, das PC-WELT-TV-Special zur CeBIT und die geheimen Passwortlisten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
62390