2128118

PC-WELT 11/2015 - jetzt am Kiosk

02.10.2015 | 11:24 Uhr |

Erinnern Sie sich an die allererste Version von Windows - 1.0? Ihr Erfolg hielt sich noch in Grenzen. Der Durchbruch kam mit Version 3.0, und die heutigen Versionen haben kaum mehr als den Namen mit den frühen Versionen gemeinsam. 30 Jahre Windows - von 1.0 bis 10.

Windows wird 30! Als Microsoft 1985 mit Version 1.0 einen grafischen Aufsatz für DOS vorstellte, war der Erfolg nicht überwältigend. Der Durchbruch kam mit Version 3.0, und mit 3.1 und Windows for Workgroups 3.11 begann der Siegeszug. Wie die Erfolgsgeschichte weiterging, lesen Sie in unserem Beitrag " 30 Jahre Windows - von 1.0 bis 10" .

Weitere Themen in der neuen PC-WELT

  • Windows Service-Center 2016: Auch in Windows 10 gibt es zahlreiche Stellschrauben, über die sich ein System optimieren lässt. Doch nicht jede Einstellung ist einfach zu finden, manchmal helfen nur Zusatztools weiter, die wir Ihnen auf unseren Heft-DVDs anbieten.

  • iPhone 6s und iPad Pro: Apple stellt neue iPhones und ein riesiges iPad vor. Damit eilt Apple der Android-Konkurrenz davon und greift auch Microsoft an.

  • IFA 2015: Wir präsentieren die Highlights der diesjährigen IFA.

  • Fritzbox statt Zwangsrouter: Bis der Routerzwang endgültig vorbei ist, wird es noch ein paar Monate dauern. Lesen Sie, wie sich schon jetzt jeder Internetanschluss mit einer Fritzbox erweitern lässt.

  • Der perfekte Virenjäger-Stick: Trotz installierten Antivirenprogramm können besonders raffinierte PC-Schädlinge den Rechner befallen. Doch mit einem USB-Stick speziell für die Virenjagd beseitigen Sie die Viren problemlos - die Plus-DVD enthält 10 unterschiedliche Live-System gegen Schadsoftware.

  • AGB im Internet: Kaum jemand macht sich die Mühe, vor einer Registrierung oder einem Einkauf im Internet die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen. Welche Folgen es haben kann, die AGB nicht zu beachten, steht in unserem Beitrag.

  • Alle US-Serien und Filme sehen: Geoblocking heißt die Technik, mit der TV-Sender und Videoportale ihre Medieninhalte nur für bestimmte Länder freischalten. Solche Sperren sind ärgerlich, gleichzeitig aber technisch leicht zu umgehen.

  • Alles steuern per Mail: Dass man per Mail Nachrichten schreiben und kleinere Dateien verschicken kann, wissen Sie. Aber wussten Sie schon, dass Sie per Mail beispielweise auch Ihre Lampen steuern oder den Klingelton am Handy einschalten können? Wir verraten Ihnen ein paar Mailtricks, mit denen noch viel mehr möglich ist.

  • Daten sichern: Wenn Sie System und Daten regelmäßig sichern, ist ein möglicher Festplatten-Crash kein Drama für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie einfach ein Backup ist.

  • Bios-Töne: Wenn Ihr PC piept und danach den Dienst verweigert, ist er nicht gänzlich von Ihnen gegangen. Er macht lediglich auf Fehler aufmerksam, die Sie durchaus noch beheben können. Wie, erfahren Sie in diesem Beitrag, und auch, wie Sie ein Bios-Update durchführen.

  • Samsungs SSD-Tools: Die Tool-Sammlung Magician können Sie mit jeder Samsung-SSD nutzen. Die neue Version 4.6 bietet eine Fülle von Funktionen, vom Firmware-Update bis zur Verschlüsselung.

  • 3D-Objekte selbst entwerfen: Per Scan oder Modell zum 3D-Gegenstand - wir stellen Tools vor, mit denen Sie eigene 3D-Designs am Mobilgerät oder PC selber gestalten und die Vorlagen optimal für den 3D-Druck aufbereiten. Das Beste: Die Tools gibt es kostenlos.

  • Die optimale Aufnahme: Bild ist nicht gleich Bild - je nachdem, ob Sie ein Foto für Ebay, für ein soziales Netzwerk, für ein Poster oder als Beweismittel brauchen, sollten Sie bestimmte Dinge beachten.

  • Workshop Cyberlink Photo Director Mobile: Sie fotografieren hauptsächlich mit dem Smartphone? Wir schenken Ihnen die App-Vollversion von Cyberlinks Photo Director Mobile, mit der Sie Ihre Bilder bearbeiten und aufhübschen können.

  • Grafikkarten-Duell der Oberklasse: Ein Vergleich der AMD Radeon R9 Fury X und der MSI GTX 980 Ti Gaming 6G

  • ... und wie immer jede Menge Praxis-Tipps und Hardware im Test

Das lesen Sie nur in der Plus-Ausgabe:

Turbo für Windows - So beschleunigen Sie Ihr System und Ihre Hardware

  • Mehr Power durch Windows-Frühjahrsputz: Oft bringt gründliches Aufräumen mehr als ausgeklügelte Profi-Tricks

  • Systemstart-Optimierung: Mit ein paar Tricks lässt sich die Hochfahren des Rechners beschleunigen

  • Tuning für die Bordwerkzeuge: Ersetzen Sie lahme Systemfunktionen durch kostenlose Tools

  • Routineaufgaben automatisieren: Viele der alltäglich wiederkehrenden Windows-Handgriffe kann das System für Sie automatisch erledigen

  • Automatik-Tuner - Fluch oder Segen? Tools zur Ein-Klick-Optimierung versprechen durch eine Entschlackung des Betriebssystems eine Leistungssteigerung

  • Pro und Contra Treiber-Updates: Nur die optimale Aktualisierungsstrategie reizt die Hardware aus

  • USB-Geräte beschleunigen: USB-Festplatten und USB-Sticks gehören zu den langsamsten Rechnerkomponenten. Umso wichtiger ist es, die gesamte Leistung auszureizen

  • Tuning-Tricks auf dem Prüfstand: Vieles, was als ultimativer Ratschlag für mehr Windows-Leistung kursiert, entpuppt sich im Check als banales Tuning-Märchen

Das finden Sie auf den DVDs:

  • 30 Jahre Windows: Tipps und Tools

  • O&O Diskimage Professional Edition 9

  • 1-abc.net Drive Space Organizer 6.00

  • Photomizer Scan 2

  • Movavi Screen Capture Studio 6 SE

  • Toolbar Terminator 2015

  • Ashampoo Privacy Protector 2015 (nur für Abonnenten der Plus-Ausgabe)

  • 10 Live-Systeme gegen Schadsoftware

PC-WELT 11/2015 gibt es in drei Varianten:

  • als Plus-Ausgabe mit Extra-Teil und einer Zusatz-Doppel-DVD für 6,90 Euro

  • als DVD-Ausgabe für 4,99 Euro und

  • als reines Magazin ohne Datenträger für 2,90 Euro

Sie können das neue Heft auch direkt im PC-WELT-Shop bestellen - als gedruckte Ausgabe oder als ePaper für 2,90 Euro.
Die Jahres-Abo-Varianten PC-WELT Plus und PC-WELT Plus Digital finden Sie hier .
Unser Flatrate-Abo PC-WELT Plus Digital finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2128118