154316

EA-Tool hebt Installations-Limits auf

02.04.2009 | 13:12 Uhr |

Der Spielepublisher Electronics Arts hat ein Tool veröffentlicht, dass den Spielern wieder mehr Freiheit darüber gibt, wie oft ein Spiel installiert werden darf: Das De-Authorization Management Tool steht gratis zum Download bereit.

Im Mai 2008 hatte Electronic Arts damit begonnen, PC-Spiele auf den Markt zu bringen, die nicht nur durch SecuROM-DRM kopiergeschützt sind, sondern die es dem Anwender nur maximal fünf Mal erlauben, gleichzeitig das Spiel auf Rechnern zu installieren und dort zu autorisieren. Nun hat der Publisher das Gratis-Tool EA De-Authorization Management Tool veröffentlicht, das diese Einschränkung aufhebt.

Das Tool scannt den Rechner nach EA-Spielen mit Installations-Limitierung und zeigt anschließend an, wie oft das Spiel noch auf anderen Rechner installiert und autorisiert werden darf. Auf Wunsch kann der Anwender aber auch eine bereits erfolgte Autorisierung für ein Spiel per Mausklick selbst wieder rückgängig machen. Das bietet dann dem Spieler die Möglichkeit, dass Spiel auf einem weiteren Rechner zu installieren, auch wenn es früher bereits fünf Mal installiert und authorisiert worden war.

Das Tool ist unter anderem für folgende PC-Spiele von Electronic Arts geeignet:

* Burnout Paradise Ultimate
* C&C Red Alert 3
* Crysis: Warhead
* Dead Space
* Fifa Manager 09
* Fifa Soccer 09
* Lord of the Rings: Conquest
* Mass Effect
* Mercenaries 2
* Mirrors Edge
* MySims
* Need for Speed Undercover
* NHL 09
* Spore
* Sims 2: Apartment Life

0 Kommentare zu diesem Artikel
154316