133044

PC Notes Taker: Zeichnungen auf den PC übertragen

18.07.2005 | 11:59 Uhr |

Ein interessantes Gerät, um Grafiken und handschriftliche Aufzeichnungen in den Rechner zu übertragen, bietet Aldi diese Woche. Der PC Notes Taker kostet 39,99 Euro.

Ein interessantes Peripheriegerät für alle, die mit handschriftlichen Notizen und Zeichnungen arbeiten, hat der Discounter Aldi diese Woche im Programm. Bei Aldi-Süd gibt es ab kommenden Donnerstag ein elektronisches Schreib-Board, das handschriftliche Notizen ganz einfach auf den PC übertragen soll. Der PC Notes Taker von Tevion arbeitet mit einem elektronischen Schreibstift im Kugelschreiber-Format. Dieser überträgt sämtliche Bewegungen auf einem Board mit Hilfe von Infrarot- und Ultraschall-Technik an einen kleinen Empfänger. Diese Basiseinheit befindet sich oberhalb der Notizfläche und wird einfach an den Notizblock geklemmt.

Das Gerät bietet Treiber für alle gängigen Windows-Versionen und setzt eine USB-Schnittstelle und eine handelsübliche Grafikkarte voraus. Mitgeliefert wird die nötige Software zum Kalibrieren des Geräts, passende Treiber sowie einige Formatvorlagen. Der PC Notes Taker kostet 39,99 Euro und ist damit günstiger als beispielsweise ein Scanner. Zur Auflösung und zu Reaktionszeiten macht Aldi keine Angaben. Ob das Gerät - wie der gleichzeitig verkaufte PC ( wir berichteten ) - auch im Norden der Republik erhältlich sein wird, war ebenfalls nicht zu erfahren (für einen Hinweis eines Lesers aus dem Einzugsgebiet von Aldi-Nord im Forum wären wir dankbar).

Neuer Aldi-PC schon kommende Woche (PC-Welt Online, 15.07.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
133044