PC-Markt

iPad & Co lassen Computer-Verkäufe einbrechen

Dienstag, 17.05.2011 | 18:33 von Denise Bergert
PC-Hersteller bekommen zunehmende Konkurrenz von Tablet-Geräten wie Apples iPad. Die Computer-Absatzzahlen mussten dabei im ersten Quartal 2011 einen Rückgang von fast 18 Prozent einstecken.
Apples iPad macht Desktop-PCs und Notebooks
Konkurrenz
Vergrößern Apples iPad macht Desktop-PCs und Notebooks Konkurrenz
© apple.com

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat heute seine aktuellen PC-Absatzzahlen für das erste Quartal 2011 vorgelegt. Traditionelle Desktop-Hardware wird dabei zunehmend von Tablet-Geräten wie Apples iPad verdrängt. Mit 14,7 Millionen verkauften PCs ging der Absatz um 17,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurück. Von diesem Trend profitiert vor allem Apple. Das Unternehmen konnte mit einem Zuwachs von zehn Prozent unter die fünf größten Computer-Hersteller aufsteigen. Laut Gartner greifen Kunden beim Hardware-Kauf inzwischen am liebsten zu Tablet-Geräten.

Acer hatte im ersten Quartal mit den höchsten Verlusten zu kämpfen. Das Unternehmen musste ein Minus von 29,9 Prozent einstecken. Auf dem zweiten Rang folgt Dell mit 22 Prozent. Asus verbucht ein Minus von zwölf Prozent und landet damit auf dem dritten Platz. iPad- und Mac-Hersteller Apple kann sich hingegen über einen Zugewinn freuen. Der Marktanteil des Unternehmens stieg von 4,9 auf 6,6 Prozent. Diese Steigerung kann Apple vor allem seinen Notebooks zuschreiben, die einen Umsatzssprung von 32 Prozent machten. Trotz einem Absatzminus von fast 16 Prozent konnte auch Hewlett-Packard seinen Marktanteil von 22,8 auf 23,4 Prozent ausbauen.

Warum Desktop-PCs aussterben

In Deutschland blickt der Markt im ersten Quartal 2011 auf insgesamt 2,8 Millionen verkaufte Geräte zurück. Im Vorjahresvergleich brachen die Zahlen um satte 16,5 Prozent ein. Seit zehn Jahren sei dies laut Gartner der erste Rückgang im zweistelligen Prozentbereich. Die Notebook-Verkäufe gingen um 21 Prozent zurück, bei den Desktop-Computern waren es lediglich sieben Prozent.

Dienstag, 17.05.2011 | 18:33 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
845238