1741721

Ouya bekommt angeblich SNES- und NES-Emulatoren zum Launch

25.03.2013 | 17:02 Uhr |

Käufer der Ouya-Konsole können sich zum Verkaufsstart voraussichtlich auf Emulatoren der Nintendo-Konsolen NES und SNES freuen.

Zum Launch der Android-Konsole Ouya müssen Käufer noch auf zahlreiche Online-Funktionen wie Freundeslisten oder Achievements verzichten. Im Gegenzug steht nun jedoch ein Emulator für die klassischen Nintendo-Konsolen NES und SNES in Aussicht.

Die Szene arbeitet bereits an entsprechenden Programmen, die schon zum Verkaufsstart eine Nutzung der Nintendo-Klassiker ermöglichen könnten. Der NES-Emulator sei bereits fertig, die Abspielsoftware für SNES-Spiele würde ebenfalls gute Fortschritte machen.

Eine Emulation der beiden Nintendo-Konsolen könnte jedoch für rechtliche Probleme sorgen. Der japanische Spielehersteller dürfte von der kostenlosen Nutzung seiner Retro-Spiele wenig begeistert sein. Auf den eigenen Konsolen Wii und Wii U verlangt Nintendo auch für die Klassiker noch Geld.

Xbox 720, Playstation 4, Ouya & Co.: Diese Konsolen kommen 2013

Aufgrund des auf Android basierenden und offen ausgelegten Betriebssystem der Ouya-Konsole dürfte es jedoch nur schwer möglich sein, die Bestrebungen der Emulator-Szene dauerhaft zu verhindern. Auf Smartphones mit dem Betriebssystem von Google sind Programme zur Nutzung von Spiele-Klassikern ebenfalls sehr beliebt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1741721