89328

Jetzt mit Unterstützung von Windows Vista

24.10.2007 | 13:43 Uhr |

Agnitum, Hersteller von Sicherheitslösungen für Privatanwender und Unternehmen, hat Outpost Firewall Pro 2008 und Outpost Security Suite 2008 vorgestellt. Beide Sicherheitsanwendungen wurden komplett erneuert und sind nun auch kompatibel zu Windows Vista. Besitzer von Outpost Security Suite 2007 erhalten das Upgrade auf die neue Version gratis.

Mit Outpost Firewall Pro 2008 und Outpost Security 2008 stellt Agnitum neue, überarbeitete Sicherheitslösungen vor, die sich sowohl an Endanwender als auch an Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen richten.

Beide Sicherheitsapplikationen sind nunmehr komplett zu Windows Vista (32- & 64-Bit) kompatibel. Das von Windows Vista verwendete Netzwerkprotokoll IPv6 wird ebenfalls unterstützt. Die neue Plattform der Outpost-Pro-Produkte basiert auf einer “three-level Architektur” (user mode, kernel mode und user mode service), die einen besseren Schutz bieten soll. Hinzu kommen eine Reihe neuer oder verbesserter Funktionen und der Betrieb der Software wurde hinsichtlich Ressourcenbelastung noch einmal deutlich optimiert, so der Hersteller.

Als weitere Neuerung bietet Agnitum allen registrierten Anwendern sieben Tage die Woche zusätzliche Sicherheitsinformationen auch abseits der eigenen Produkte. Zu den „around-the-clock security care“ gehören beispielsweise tägliche Viren-Updates, Updates für Spyware-Definitionen, Firewall-Regelsätze, Host Protection Updates, Blacklisten gefährlicher Websites und Adware-Netzwerk-Updates.

Outpost Firewall Pro 2008 und Outpost Security Suite 2008 sind für 39,95 Euro beziehungsweise 49,95 Euro erhältlich. Registrierte Nutzer der Outpost Security Suite 2007 erhalten ein kostenloses Upgrade auf die aktuelle Version.

Eine 30-Tage-Testversion von Outpost Firewall Pro 2008 steht ebenso zum Download bereit, wie eine Testversion von Outpost Security Suite 2008 .

0 Kommentare zu diesem Artikel
89328