1944445

Outlook.com erhält viele neue Funktionen

14.05.2014 | 10:53 Uhr |

Microsoft spendiert Outlook.com eine Vielzahl neuer Funktionen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, mittels neuer Regeln für Ordnung im Postfach zu sorgen.

Microsofts kostenloser Web-Mail-Dienst Outlook.com erhält in diesen Tagen eine Vielzahl von neuen Funktionen. Mit der Auslieferung der Neuerungen hat Microsoft bereits begonnen, es kann allerdings eine Zeit lang dauern, bis sie bei allen Outlook.com-Nutzern aktiviert werden.

Neue Regeln in Outlook.com
Vergrößern Neue Regeln in Outlook.com
© Microsoft

Wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit, über erweiterte Regeln genauer festzulegen, was mit eingehenden Mails geschehen soll. So ist es beispielsweise nun möglich über eine Regel festzulegen, dass ungelesene Mails nach drei Tagen automatisch als wichtig markiert werden. Die Regeln lassen sich auch kombinieren, so dass die Outlook.com-Nutzer ein mächtiges Werkzeug erhalten, um ihre Mails zu kontrollieren.

Neue In-line-Reply-Funktion in Outlook.com
Vergrößern Neue In-line-Reply-Funktion in Outlook.com

Ebenfalls neu ist nach dem Update die Möglichkeit, eine versehentlich gelöschte Mail nach einem Klick auf das neue "Undo"-Icon wiederherzustellen. Der Umweg über den Papierkorb wird damit überflüssig. Alternativ darf man auch einfach Strg + Z auf der Tastatur betätigen.

Mails können außerdem nun direkt in der Mail-Ansicht beantwortet werden, ohne ein neues Fenster öffnen zu müssen. Eine Funktion, die die aktuelle Desktop-Version von Outlook.com bereits bietet. Außerdem hat Microsoft die Möglichkeiten erweitert, mit einer Person aus der Kontaktliste einen Chat zu beginnen. Eine vollständige Übersicht aller Neuerungen finden Sie in diesem Blog-Eintrag des Office-Teams.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1944445