1312034

Robustes Motorola DEFY vorgestellt

02.09.2010 | 10:42 Uhr |

Motorola hat das Android-Smartphone DEFY vorgestellt. Das Motorola DEFY soll besonders robust und damit Outdoor-fähig sein: Wassergeschützt, staubdicht und kratzfest.

Die 800 MHz-CPU des Outdoor-Smartphones kann auf 512 MB RAM zugreifen. Der interne Speicher ist 2 GB groß und lässt sich wie gehabt mit Micro-SD-Karten bis zu 32 GB erweitern. Ins Internet geht es mit HSDPA-Tempo.

Der 3,7 Zoll-WVGA-Touchscreen stellt 480 x 854 Pixel dar. Das DEFY entspricht dem IP67-Standard für Staub und Wasser, das Display soll widerstandsfähig und kratzfest sein. Ein Regenschauer, ein verschütteter Drink oder unliebsamer Kontakt mit Sand – all das sollte dem wassergeschützten und staubdichten Motorola DEFY nichts anhaben sollen.

Zur weiteren Ausstattung gehören 5 Megapixel-Kamera, Blitz, Digitalzoom und Autofokus und eine automatische Tastensperre, die aktiviert wird, sobald das Handy in der Tasche steckt. Beim Telefonieren soll CrystalTalk PLUS für eine optimale Gesprächsqualität sorgen: Über zwei Mikrofone samt Filtertechnik werden störende Hintergrundgeräusche unterdrückt und die Stimme verstärkt – sagt Motorola.

Motorola DEFY
Vergrößern Motorola DEFY

Als Betriebssystem ist Android 2.1 installiert. Darüber hat Motorola beim DEFY wie schon beim Milestone die Oberfläche Motoblur mit bis zu sieben Startbildschirmen und Widgets, die man vergrößern und verkleinern kann, gestülpt. MOTOBLUR synchronisiert automatisch Mails, Nachrichten und Status-Updates aus den sozialen Netzwerken und speichert die Daten auf dem MOTOBLUR-Sicherheitsserver. Filter für eingehende Nachrichten, Mails und Statusmeldungen aus den sozialen Netzwerken lassen sich individuell anpassen.

Das DEFY verfügt über einen Adobe Flash Lite 3 -fähigen Browser. Wer schnell einen Text schreiben möchte, kann im Swype-Modus mit einem leichten Ziehen des Fingers über die virtuelle Tastatur einfach Wörter eingeben.

In Deutschland ist Motorola DEFY im Oktober 2010 zum Preis von rund 400 Euro in den Farben Schwarz und Schwarz-Weiß erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung, ohne Kartenvertrag, inkl. Mehrwertsteuer). Das Motorola DEFY wird von O2, The Phone House und Vodafone angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1312034