2140297

Otto macht Amazons Dash-Button Konkurrenz

11.11.2015 | 18:22 Uhr |

Mit einem NFC-Aufkleber für ausgewählte Produkte können Otto-Kunden künftig unter anderem Kaffee-Nachschub bestellen.

Das Versandhaus Otto hat mit dem Produkt-Assistent einen NFC-Aufkleber für ausgewählte Produkte vorgestellt . Ähnlich wie Amazons Dash-Button können Kunden über diesen künftig unter anderem Verbrauchsgüter nachbestellen.

Im Gegensatz zum Dash-Button, der auf WLAN setzt, benötigen Otto-Kunden für den Produkt-Assistent noch ein passendes Mobilgerät. Bei der Otto-Technik kommt ein NFC-Aufkleber zum Einsatz, der kontaktlos mit dem Smartphone oder Tablet des Nutzers kommuniziert. Hat der Aufkleber Funkkontakt aufgenommen, öffnet sich auf dem Mobilgerät automatisch die Service-Seite des Produkts. Hier können zusätzliche Informationen abgerufen oder Nachschub für Verbrauchsgüter bestellt werden. Wer kein NFC-fähiges Handy besitzt, kann auch einfach die auf dem Aufkleber aufgedruckte URL im Smartphone-Browser eingeben.

Schlaues Haus und clevere Wearables

Otto plant für die nächsten Wochen ein Pilotprojekt für den Aufkleber. Käufer von ausgewählten Kaffeevollautomaten bekommen dabei den Produkt-Assistent zugeschickt und nehmen auf Wunsch an einer mehrmonatigen Test- und Befragungsphase teil.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2140297