1297066

Ostern bei klarmobil.de: 120 Freiminuten

26.03.2007 | 08:33 Uhr

Wer sich für den Anbieter entscheidet, erhält für ein Jahr monatlich zehn Minuten für Telefonate in alle deutschen Netze gutgeschrieben.

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil.de startet "ab sofort und nur für kurze Zeit" seine Osteraktion. Während die Konkurrenz ihre Preise für Starterpakete und Sprachminuten senken, erhalten Neukunden von klarmobil.de für die Dauer eines Jahres monatlich ein Guthaben von zehn Freiminuten auf ihrem Konto gutgeschrieben, die in alle deutschen Netze vertelefoniert werden können.

Klarmobil bietet zwei Postpaid-Tarife, die auf das Nutzerverhalten seiner Kunden zugeschnitten sind. "Langtelefonierer" führen Gespräche in alle deutschen Netze für 14 Cent je Minute, auch Kurznachrichten schlagen mit 14 Cent zu Buche. Untereinander telefonieren Klarmobil-Kunden für vier Cent miteinander. Wer weniger zu sagen hat, tut dies für 17 Cent je Minute im "Normaltelefonierer"-Tarif, dafür sind SMS mit zwölf Cent günstiger. Intern wird hier für fünf Cent telefoniert.

Mit einem weiteren Angebot sollen auch Vertragskunden angezogen werden, die neben der SIM-Karte auch ein neues Mobiltelefon benötigen. Im Basic-Paket verkauft klarmobil.de ab sofort das Sony Ericsson K310i, die Grundgebühr liegt bei monatlich 4,95 Euro. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten kommen somit knapp 120 Euro zusammen. Zusätzlich erhebt der Anbieter einen Mindestumsatz von zwei Euro im Monat.

Mit dem "Handy & Tarif"-Angebot telefonieren Kunden allerdings nicht zu den üblichen Preisen des Betreibers. So werden für Telefonate je Minute 19 Cent in Rechnung gestellt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297066