828900

Cyberghost VPN einen Monat lang gratis nutzen

21.04.2011 | 11:09 Uhr |

Während der Oster-Feiertage schenken wir Ihnen das Tarnkappen-Programm Cyberghost VPN. Damit surfen Sie einen Monat lang gratis anonym im Internet.

Setzen Sie beim Surfen eine Tarnkappe auf: Das Programm Cyberghost VPN 2011 Premium sorgt dafür, dass statt Ihrer wahren  IP-Adresse nur die des Cyberghost-Servers übertragen wird. Die Vorteile dabei: Sie bleiben im Internet weitgehend anonym, und Sie gelangen so auch auf Internetseiten, die von Deutschland aus normalerweise nicht zu erreichen sind.

Zu Ostern verschenken wir das Programm als 30-Tage-Version exklusiv an unsere Forums-Nutzer (hier geht's zum Link im Forum!) . Die 30-Tage-Version erlaubt es Ihnen, bis zu 115 GB an Daten zu übertragen. Je nach Registrierungszeitpunkt gilt das Volumen maximal bis zum 15.06.2011. Sie sind noch nicht im Forum der PC-WELT angemeldet? Kein Problem, das können Sie kostenlos und bequem hier nachholen .

Hier geht´s zur Vollversion (nur für angemeldete PC-WELT-Forums-Nutzer!)

Anonym surfen mit Cyberghost - so geht's: Folgen Sie dem Link im Forum und geben Sie zur Registrierung die gewünschten Benutzerdaten an, und klicken Sie auf „Account erstellen“. Im folgenden Fenster wählen Sie „in der Accountverwaltung anmelden“ und tragen Ihre Benutzerdaten ein. Klicken Sie dann auf der rechten Fensterseite auf „Seriennummer aktivieren“, und tippen Sie hier die Seriennummer  ein,  die  Sie  zuvor  per  E-Mail erhalten haben. Dann klicken Sie auf „Abonnement einrichten“. Details dazu können Sie auf  der  rechten  Fensterseite  unter  „Meine Abonnements“ einsehen.

Starten Sie Cyberghost jetzt mit Ihren Anmeldedaten. Um anonym zu surfen, gehen Sie  auf  „Verbindung  mit  dem  VPN-Netzwerk herstellen ­Premium-Verbindung herstellen mit“ und entscheiden sich dann für einen der vorgeschlagenen Server. Wenn Sie zum Beispiel auf amerikanischen Internetseiten Fernsehserien anschauen wollen, wählen Sie  „US-Server  2  (recommended  for  video streaming)“ aus, übernehmen die Voreinstellung „Server automatisch wählen“ und klicken in der Aufklappliste auf „empfohlenen Server wählen“ sowie auf „Verbindung mit ausgewähltem  Server  herstellen“.  Je  nach Server-Wahl  kann  hier  auch  ein  anderer Name  stehen.  Unter  „Videoportale“  listet Cyberghost  übrigens  einige  amerikanische Internetportale  auf,  die  beliebte  TV-Serien anbieten. Cyberghost VPN 2011 Premium läuft unter Windows XP, Vista und Windows 7 .

Impressionen - Cyberghost Free VPN:

0 Kommentare zu diesem Artikel
828900