86082

Oracle kündigt 37 Patches für nächste Woche an

11.04.2007 | 11:02 Uhr |

Einmal im Quartal bringt Oracle Sicherheits-Updates für seine Applikationen heraus. Am Dienstag sollen 37 Patches kommen, hauptsächlich für die Datenbank und die E-Business-Suite.

In einer Mitteilung kündigt Oracle 13 Datenbank-Fixes an, von denen drei als besonders wichtig eingestuft werden, weil durch die entsprechenden Lücken Fremdzugriffe auf den Server möglich sind, ohne dass dazu Nutzername und Passwort benötigt werden. Die E-Business-Suite soll durch 11 Patches sicherer werden, von denen zwei als dringend notwendig erachtet werden. Des Weiteren kündigte der Datenbankspezialist Fixes für den Application Server , seine Collaboration Suite und den Enterprise Manager an. In Planung sind auch vier Updates für die übernommenen Programme von JD Edwards und PeopleSoft .

0 Kommentare zu diesem Artikel
86082