1255086

Optische Verbindung für schnelle TV-Übertragung

13.12.2007 | 16:15 Uhr |

Dieser kompakte Adapter überträgt unter anderem IPTV- und HD-TV-Inhalte über Lichtwellen in verschiedene Räume.

Siemens bietet mit dem Gigaset „Optischer LAN Adapter Duo" eine zuverlässige und schnelle In-House-Verbindung zwischen LAN-fähigen Endgeräten wie Router, PCs oder Set-Top-Boxen. Die Technik basiert auf optischen Polymerkabeln (Polymer Optical Fibers, kurz POF), die sich sehr leicht verlegen und installieren lassen. Die Daten werden ähnlich, wie bei Glasfasern über Lichtwellen übertragen. Dadurch wird laut Anbieter eine konstante Datenrate von 100 Mbps erreicht, die für breitbandige Dienste wie IPTV und HD-TV geeignet ist.

Siemens hat ein Paket aus zwei optischen elektrischen LAN-Adaptern mit LAN-Kabeln und dreißig Metern Polymerkabel geschnürt, mit dem jeder ganz einfach sein Heimnetzwerk aufbauen kann. Die beiden Adern in den Polymerkabeln sind gerade mal 1,5 Millimeter dünn und so flexibel, dass sich die Kabel unsichtbar unter Teppichen oder Fußleisten verlegen lassen. Über die LAN-Adapter werden die vorhandenen Geräte angeschlossen, ohne dass eine Konfiguration erforderlich ist. Der Gigaset „Optischer LAN Adapter Duo" wird ab sofort zum Preis von 70 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255086