21108

Optische Funk-Maus von Creative

10.12.2002 | 11:29 Uhr |

Vor wenigen Tagen kündigte Creative den Einstieg in den Markt für Mäuse und Tastaturen an, jetzt stellte das Unternehmen ein erstes Produkt aus diesem Portefolio vor: Eine optische Funk-Maus, die auf den Namen "Creative Mouse Optical" hört.

Vor wenigen Tagen kündigte Creative den Einstieg in den Markt für Mäuse und Tastaturen an, jetzt stellte das Unternehmen ein erstes Produkt aus diesem Portefolio vor: Eine optische Funk-Maus, die auf den Namen "Creative Mouse Optical" hört.

Der kabellose Nager kommt mit zwei Funktionstasten und einem mittlerweile obligatorischen Scroll-Rad. Das Gerät wird über zwei AA-Batterien gespeist und bei längeren Arbeitspausen schaltet sich die für Links- und Rechtshänder geeignete Maus in einen energiesparenden Sleep-Modus. Neigt sich die Akkuladung dem Ende zu, leuchtet rechtzeitig ein Warnhinweis auf. Der Anschluss der silberfarbenen Maus erfolgt über die USB-Schnittstelle.

Technische Spezifikationen:

* Auflösung 400 dpi

* Maximaler Abstand zwischen Maus und Sender 1,5 Meter

* 360 Grad Einsatzfähigkeit

Die heutige Markteinführung der Maus wird bundesweit von einer Werbekampagne in allen Filialen von Mediamarkt begleitet. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 39,99 Euro.

Creative Labs: Webcams für Notebook-Besitzer und Hobbyspione (PC-WELT Online, 29.11.2002)

Creative Jukebox 2: Neuer tragbarer MP3-Player mit Festplatte (PC-WELT Online, 28.10.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21108