47014

Optisch überarbeitetes XP Antispy

01.09.2004 | 10:23 Uhr |

XP Antispy nennt sich ein kleines Tool, das Windows XP daran hindert, Informationen über den Anwender ohne seinen Willen zu verschicken. Frisch erschienen ist jetzt die Version 3.9.

Mit XP Antispy schieben Sie der Kommunikationsfreudigkeit von Windows XP einen Riegel vor. Ab sofort steht dazu die Version 3.9 zur Verfügung. Die augenscheinlichste Änderung gegenüber der Vorversion ist die überarbeitete Bedienerführung.

Des Weiteren wurde die Möglichkeit für benutzerdefinierte Profile hinzugefügt und eine Online-Hilfe erstellt. Abgerundet wird die neue Version durch die Verbesserung der Funktion "Verbindungslimit" im Menü "Spezial". Sie unterstützt laut Changelog nun auch die Build 2505 und 1208 (Stichwort: Tcpip.sys).

XP Antispy 3.9 steht in zwei Varianten zum Download bereit. In gezippter Form (ohne Installer) beträgt der Download rund 240 Kilobyte. Mit Installer kommt die neue Fassung auf knapp 360 Kilobyte.

Update (13.17 Uhr): Mittlerweile steht die Version 3.91 bereit. Probleme mit den Verbindungslimits und den Profilen wurden behoben.

Download: XP Antispy 3.91

Schlag auf Schlag: XP Antispy 3.83 (PC-WELT Online, 24.08.2004)

Windows XP unter Kontrolle - mit XP Antispy 3.80 (PC-WELT Online, 01.04.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
47014