03.11.2011, 19:36

Denise Bergert

Optimus Speed

LG veröffentlicht Android 2.3.4 Update

©Google

Das Android-Update in der Version 2.3.4 beseitigt einige Fehler auf dem LG-Smartphone Optimus Speed.
Elektronik-Hersteller LG liefert ab heute das Android-Update 2.3.4 für sein Smartphone Optimus Speed aus. Die als Gingerbread bekannte Version kann über das LG Support Tool für Windows PCs aufgespielt werden. Ein direktes Update auf das Optimus Speed über eine drahtlose Verbindung ist aufgrund der Hardware-Voraussetzungen seitens LG leider nicht möglich.

Android 2.3.4 bleibt außerdem vorerst nur den Smartphone-Besitzern vorbehalten, die ihr Optimus Speed nicht bei einem der vier großen deutschen Netzbetreiber erworben haben. Ein entsprechendes Update für Kunden von Vodafone & Co. soll in den nächsten Wochen nachgeliefert werden.
Gingerbread merzt zahlreiche Fehler aus und erweitert das LG-Gerät um neue Funktionen. So unterstützt das Optimus Speed nach dem Update Bluetooth 3.0 und Geotagging. Weiterhin wurde der Kamera-Autofokus verbessert und das Abspielen von Videos und Musik benötigt nun weniger Prozessor-Power, was wiederum der Akku-Laufzeit zugute kommt.

Laut LG sollen in den nächsten Wochen weitere Optimus-Modelle von der neuen Android-Version profitieren. In der Woche vom 21. November 2011 kommt das Optimus 3D an die Reihe, ab 28. November folgt dann das Optimus Black.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1163760
Content Management by InterRed