1082726

Anonymous will Facebook am 5.11. vernichten

09.08.2011 | 15:05 Uhr |

Die Hackergruppe Anonymous droht in einem Video mit der Vernichtung von Facebook. Am 5. November will die Gruppe aktiv werden.

Die Hackergruppe Anonymous hat in einem Video die Operation Facebook für den 5. November 2011 angekündigt. Im Rahmen dieser Aktion soll das soziale Netzwerk Facebook zerstört werden. Die Computerstimme im Video richtet sich an die "Bürger dieser Welt". In dem Video wird der Datenschutz bei Facebook kritisiert und Facebook vorgeworfen, es verkaufe die Informationen der User an staatliche Behörden.

Und weiter: "Alles was Sie auf Facebook tun, bleibt auf Facebook unabhängig von der Privatsphäre-Einstellungen und auch das Löschen von Ihrem Konto ist unmöglich. Auch wenn Sie die Daten löschen, bleiben alle ihre Daten auf Facebook und können wieder hergestellt werden. Facebook weiß mehr über dich als deine Familie".

"Denken Sie eine Weile nach und bereiten Sie sich auf einen Tag vor, der in die Geschichte eingehen wird. Der 5. November 2011: Operation Facebook", wird im Video gedroht. Was genau am 5. November 2011 geschehen wird, verrät Anonymous nicht.

Das Datum wurde aber offensichtlich bewusst gewählt: Am 5. November 1605 versuchten Guy Fawkes und seine Mitverschwörer das englische Parlament zu sprengen und wurden dabei verhaftet. Im Comic und dessen Verfilmung "V wie Vendetta" finden sich verschiedene Motive des sogenannten Gunpowder-Plot. Im Film wird auch das Guy-Fawkes-Gedicht rezitiert:

Remember remember the fifth of November Gunpowder, treason and plot. I see no reason why gunpowder, treason Should ever be forgot...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1082726