1252167

Opera Mini 3.0 ist verfügbar

29.11.2006 | 16:09 Uhr |

Nur knapp einen Monat nach Beginn der Beta-Phase ist der Handybrowser Opera Mini 3.0 fertiggestellt.

Opera Software hat nur rund vier Wochen nach Beginn der Beta-Phase benötigt, um die Version 3.0 des „Opera Mini“-Browsers zu vollenden. Der mobile Internetbrowser steht ab sofort zum Download unter bereit. Voraussetzung ist ein Java-fähiges Handy. Dank der wenig speicherintensiven Programmierung und einer ausgeklügelten Komprimierungstechnik ist Opera Mini auch für einfachere Handys geeignet.

Webseiten werden zunächst auf einen Opera-Server umgeleitet, dort komprimiert und erst dann auf das jeweilige Handy übertragen. Dadurch wird ein schneller Seitenaufbau ermöglicht und zudem deutlich am Datenvolumen gespart. Opera Mini 3.0 beherrscht nun auch sichere Verbindungen und macht damit Online-Shopping oder Bankgeschäfte vom Handy aus möglich. Auch RSS-Feeds werden nun unterstützt, zudem lassen sich Fotos direkt per „Click-to-Publish“-Funktion auf eine Internetseite hochladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252167