101830

Opera 9.0 TP2: Neuer wöchentlicher Build erschienen

20.03.2006 | 15:32 Uhr |

Opera Software hat einen neuen Build von Opera 9.0 TP 2 zum Download bereitgestellt. Im Wochenrhythmus veröffentlichen die Browser-Entwickler neue Builds und geben somit der Fangemeinde die Möglichkeit, die Entwicklung zu verfolgen und bei der Bugsuche zu helfen.

Nach einer kurzen Verzögerung hat Opera Software erst am Montag den neuen Build von Opera 9.0 TP 2 (Technical Preview 2) zum Download bereitgestellt. Normalerweise erfolgt die Veröffentlichung immer zum Wochenende. Dieses Mal halt mal ausnahmsweise zum Wochenanfang.

Bei der Windows-Version hat sich einiges getan. Erstmals basiert die Installationsroutine von Opera auf der Windows Installer Engine. Laut Angaben der Entwickler hat die Verwendung dieser Engine den Vorteil, dass sie leistungsfähigere Netzwerk-Installationsoptionen zulässt und sich die Installationsroutine einfacher in andere Sprachen übersetzen lässt. Der Nachteil: Wer eine ältere Windows-Version einsetzt, benötigt für die Installation des neuen Opera-Builds den Windows Installer, den Microsoft auf dieser Seite zum Download anbietet.

Im Vergleich zum letzten Build wurden laut dem Changelog vor allem Bugs behoben und kleinere Änderungen durchgeführt.

Die neue Testversion für Windows trägt die Buildnummer 8303. Bei der MacOS-Version lautet die Buildnummer 3278 und bei der Unix-Version 161.

Den Download der Windows-Version bieten wir Ihnen direkt über die flotten PC-WELT-Downloadserver an (Größe: 4,4MB). Für Linux und MacOS X sind ebenfalls neue Builds erschienen. Die Downloads finden Sie auf dieser Seite .

Download. Opera 9.0 TP2 Build 8303

0 Kommentare zu diesem Artikel
101830