137856

Opera 8.02: Bisher nur englische Version zum Download

29.07.2005 | 14:25 Uhr |

Opera Software hat eine neue Version seines Opera-Browsers zum Download bereitgestellt. Die Version 8.02 ist bisher nur in englischer Sprache erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger wurden drei Sicherheitslücken und weitere kleinere Bugs behoben.

Opera Software bietet seit kurzem seinen Browser Opera in der Version 8.02 zum Download an. Bisher ist nur die englischsprachige Version für Windows, Linux und MacOS erschienen. Laut dem Changelog wurden im Vergleich zur Vorgängerversion drei Sicherheitslücken geschlossen. Darunter eine Spoofing-Lücke beim Download-Dialog und eine Anfälligkeit, die Hijacking gestattete.

Zusätzlich wurden dem Browser auch diverse kleinere Verbesserungen und Bugfixes spendiert, die die Rechtschreibprüfung und die Stabilität betreffen.

Opera Software weist darauf hin, dass im Gegensatz zur Preview-Version 8.02 von Anfang Juli die Bittorrent-Unterstützung nicht enthalten ist. Dies hatte ein Opera-Mitarbeiter bereits Anfang dieser Woche erklärt ( wir berichteten ).

Laut Angaben von Opera Software wurde die Integrierung des Protokolls in der Technical Preview von Opera 8.02 positiv vom Markt aufgenommen. Nun gibt es Überlegungen, die Bittorrent-Unterstützung in eine der nächsten Versionen zu integrieren.

Download: Opera 8.02 (englisch)

First Look: Internet Explorer 7 Beta für Windows XP (PC-WELT Online, 28.07.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
137856