253961

Opera 5 Beta 6 für Linux

12.02.2001 | 10:17 Uhr |

Der Opera-Browser erfreut sich vor allem wegen seines geringen Umfangs großer Beliebtheit. Eine durch Bannerwerbung finanzierte Version 5 des Mini-Browsers hat sich erst vor kurzem in der Windows-Gemeinde etabliert. Nun hat Opera diesen endlich für Linux zum Download bereit gestellt, wenn auch zunächst noch als Beta.

Der Opera-Browser erfreut sich vor allem wegen seines geringen Umfangs großer Beliebtheit. Eine durch Bannerwerbung finanzierte Version 5 des Mini-Browsers hat sich erst vor kurzem in der Windows-Gemeinde etabliert. Nun hat Opera diesen endlich für Linux zum Download bereit gestellt, wenn auch zunächst noch als Beta.

Die offizielle Bezeichnung lautet "Opera for Linux 5.0b6 (Qt-Edition)". Gegenüber der Vorgängerversion bringt diese zahlreiche Verbesserungen mit und ersetzt die bisherige Beta 5 von Opera 4. Somit laufen die Versionsbezeichnungen für Windows und Linux einigermaßen parallel.

Wer keine Lust auf integrierte Bannerwerbung hat, kann sich wie auch bei Opera 5 für Windows gegen eine Registrierungsgebühr von 39 Dollar die werbefreie Version freischalten lassen. (PC-WELT, 12.02.2001, hc)

Download von Opera for Linux 5.0b6 (Qt-Edition)

PC-WELT Spezial: Linux-News, Downloads und Tipps & Tricks

Gratis: Opera 5.02 deutsch (Windows-Version)

Hilfe bei Linux-Problemen (PC-WELT Online, 08.02.2001)

Linux wird erwachsen (PC-WELT Online, 05.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
253961