110708

Jetzt 310 Gratis-Programme an Bord

12.12.2007 | 17:08 Uhr |

Die Opensource-DVD ist in der Version 8.0 erschienen. Die Anzahl der enthaltenen Open-Source-Softwareperlen erhöht sich von 300 auf 310. Mit an Bord ist auch die aktuelle Version 2.3.1 von Openoffice.org.

Die Crème de la Crème aller quelloffenen Programme will die Opensource-DVD den Anwendern auf einer ISO-Image bieten. Die Sammlung ist nun in der Version 8.0 erschienen. Im Vergleich zur Vorgängerversion erhöht sich die Zahl der enthaltenen Applikationen um 10 auf nunmehr 310 Programme. Außerdem wurden 79 Applikationen aktualisiert.

Die neuen Programme:

Rubrik Grafik
1. iCopy
Scanner und Drucker = Kopiergerät

2. mtPaint
Versuchen Sie sich in der Pixelkunst

3. Tint
Verwandelt Farbgruppen eines Bildes in einen Schwarz-Weiß-Farbton

Rubrik Multimedia
4. AudioMove
Konvertiert auch exotische Audioformate

Rubrik Office
5. Argumentative
Agumentieren will gelernt sein und Argumentative hilft dabei

6. ConvertAll
Beherrscht das Umrechnen von mehr als 400 Maßeinheiten

7. SportsTracker
Führen Sie Buch über Ihre sportlichen Aktivitäten

8. Sweet Home 3D
Ein Wohnungsplaner mit 2D- und 3D-Raumansicht

Rubrik Tools
9. ComSimu
Das Kommandozeilentool simuliert Tastatureingaben und Mausaktionen
10. Console
Macht Schluß mit Ihrer spartanisch ausgestatteten Kommandozeile

Eine Übersicht aller in Opensource-DVD 8.0 mitgelieferten Applikationen finden Sie auf dieser Seite .

Der Download von Opensource-DVD 8.0 beträgt aktuell rund 2,4 GB. Alternativ kann die Programmsammlung auch bestellt werden (ab 13,90 Euro). Im Vergleich zur Downloadversion finden sich im Lieferumfang je nach gewählter Variante zusätzlich die Wikipedia-DVD 2006/2007, eine Suchfunktion, Vorlagen für Openoffice.org, Firefox-Erweiterungen, PrOOo-Box 2.3.0-1, NASA World Wind 1.4 und CJG-Softwarelösungen 2007 für Firmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
110708