244774

Openoffice: Neues Komplettpaket der deutschen Community

27.01.2005 | 14:34 Uhr |

Die neue Openoffice.org PrOOo-Box steht zum freien Download bereit.

Die deutsche Community-Distribution von Openoffice.org gibt es jetzt in Version 1.1-11. Die CD beinhaltet die aktuelle Version OpenOffice.org 1.1.4 für Windows, Linux und Mac OS X plus einer Vielzahl bekannter und neuer Hilfsprogramme.

Datenbank, Wörterbücher und Anleitungen inklusive

Die "PrOOo-Box" wurde um die Sqlite-Datenbank für Windows-Anwender, diverse Vorlagen und freie Wörterbücher für mehrere Sprachen ergänzt. Sqlite ist besonders für Windows-Nutzer interessant, die noch keine Datenbank besitzen. Die Anbindung an Openoffice.org wird in der neuen deutschsprachigen Anleitung genau beschrieben.

Auf der "PrOOo-CD" finden sich alle wichtigen Anleitungen, zudem viele Cliparts, Schriften und Makros. Als Add-ons liefert die PrOOo-Box unter anderem einen separaten Dateikonverter für das Umwandeln von MS-Office- in Openoffice.org-Dateien und das Suchprogramm O3find. Mit OooWikipedia kann der Anwender aus Openoffice heraus online Begriffe in Wikipedia nachschlagen.

Als Bonus bietet die "PrOOo-Box" aktuelle Versionen von Mozilla, Firefox, Thunderbird, Opengroupware.org, dem plattformunabhängigen Präsentations-Tool Indeview und weiteren Open-Source-Anwendungen.

Kostenlos herunterladen oder kostenpflichtig zuschicken lassen

Die "PrOOo-Box" können Anwender kostenlos über diesen Link als CD-Image herunterladen und brennen. Darüber hinaus bietet sie der OpenOffice.org Deutschland e.V. als CD-Version (6,55 Euro) sowie als Box inklusive gedrucktem Handbuch an (19,70 Euro). Wer vorab einen Blick auf die HTML-Oberfläche der CD werfen und nur einzelne Komponenten herunterladen möchte, ist auf dieser Seite richtig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244774