245940

Open-Source-Editor Notepad++ in neuer Version

25.07.2006 | 10:51 Uhr |

Notepad++ heißt ein Open-Source-Editor für Windows. Frisch erschienen ist jetzt die Version 3.8.

Notepad++ 3.8 wartet mit einigen neuen Features und Bugfixes auf. So wurde dem Editor das alte Verhalten der Version 3.6 in Bezug auf F3 spendiert. Die Rückgängig/Wiederherstellen-Funktion wurde erweitert und auch das Verhalten des Icons in der Systemtray verändert. Bugfixes gibt es beim benutzerdefinierten Dialog zu verzeichnen. Ebenso wurde die Ursache für einen Absturz behoben, der auftrat, wenn Notepad++ minimiert war und eine Datei über das Explorer-Kontextmenü geöffnet wurde.

Eine Reihe der Funktionen von Notepad++ im Überblick:

- Syntax-Hervorhebung und Syntax-Gliederung
- WYSIWYG
- Benutzerdefinierte Syntax-Hervorhebung
- Auto-Vervollständigung
- Multi-Ansicht
- Suche mit regulären Ausdrücken
- Komplette "Drag 'n' Drop"-Unterstützung
- Dynamische Position der Anzeigen

Der Editor unterstützt diverse Programmiersprachen: C, C++, Java, C#, XML, HTML, PHP, Javascript, RC Ressource Dateien, Makefiles, ASCII Infodateien, doxygen, ini, batch Dateien, ASP, VB/VBS Quelldateien, SQL, Objective-C, CSS, Pascal, Perl oder etwa Python.

Der Download von Notepad++ 3.8 kommt auf knapp ein 1 MB. Er läuft unter Windows 9x/ME, NT, 2000 sowie XP. Während der Installationsroutine können Sie entscheiden, ob sich der Editor in deutscher Sprache installieren soll.

Download: Notepad++ 3.8

0 Kommentare zu diesem Artikel
245940