196038

Open-Source-Datenbank in neuer Version

11.02.2002 | 14:10 Uhr |

Rund ein Jahr nach der Veröffentlichung der letzten Fassung, ist nun die Version 7.2 der objektrelationalen Open-Source-Datenbank PostgreSQL zum Download freigegeben worden. Die neue Ausgabe bringt sowohl grundlegende strukturelle Veränderungen als auch Bugfixes mit.

Rund ein Jahr nach der Veröffentlichung der letzten Fassung, ist nun die Version 7.2 der objektrelationalen Open-Source-Datenbank PostgreSQL zum Download freigegeben worden. Die neue Ausgabe bringt sowohl grundlegende strukturelle Veränderungen als auch Bugfixes mit.

Die wichtigen Neuerungen der Version 7.2 sind bei Vacuum-Vorgängen, Transaktionen und OIDs vorgenommen worden. Auch in Sachen Sicherheit wurden Verbesserungen vorgenommen: Mit Hilfe einer neuen MD5-Verschlüsselung sollen Passwörter nun sicherer gespeichert oder transferiert werden können.

Auch an der Internationalisierung der Datenbank wird gearbeitet, Fehlermeldungen können ab dieser Version in mehreren Sprachen ausgegeben werden.

Eine Liste mit detaillierten Änderungen finden Sie hier .

Da die neue Version grundlegende Veränderungen in der Struktur mitbringt, kann nicht einfach ein Update eingespielt werden. Bereits existierende Datenbanken müssen als Dump-Datei gesichert und anschließend neu eingespielt werden.

Download von PostgreSQL 7.2

Relationale Datenbank für KDE (PC-WELT Online, 14.08.2001)

PC-WELT Tipp: Star Office 5.2: MySQL als alternative Datenbank nutzen (PC-WELT Online, 07.01.2002)

Datenbank Interbase Version 6.5 erschienen (PC-WELT Online, 05.12.2001)

Download von Mysql 4.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
196038