9490

Onlinevideothek One4Movie streamt mit höherer Bitrate

17.12.2004 | 14:41 Uhr |

Viele Filme gibt es bald in verbesserter Bild- und Tonqualität für 1-Mbit/s- und 2-Mbit/s-Breitbandzugänge.

Bei der Flatrate-Videothek One4Movie sollen in Kürze viele Filme mit höherer Bitrate und somit in höherer Qualität zur Verfügung stehen.

Die Video-Streams gibt es dann in drei Varianten: Im bisherigen Standard (490 KBit/s Bild & 64 KBit/s Ton), mit einer Bitrate für 1-MBit-Zugänge (750 KBit/s Bild & 128 KBit/s Ton) und optimiert für 2-MBit-Zugänge (1400 KBit/s Bild & 192 KBit/s Ton, teilweise Dolby Digital 5.1).

28 Filme demnächst in besserer Qualität

Optimiert werden vor allem bekannte Produktionen, wie "Die Klasse von 99", "Wrong Turn", "Hero", "Resident Evil", "Der letzte Lude", "Echoes", "Sleepy Hollow", "Moonlight and Valentino" und "Wie die Karnickel". Insgesamt sollen demnächst 28 Filme in höherer Qualität zur Verfügung stehen. Die ersten Titel werden heute umgestellt, alle weiteren folgen Zug um Zug in den nächsten Tagen.

"Transformers" neu im Angebot

Außerdem gab One4Movie bekannt, dass der Dienst sein Angebot um die ersten zehn Folgen der Zeichentrick-Kultserie "Transformers" aus den 80er-Jahren erweitert hat. In den kommenden Wochen sollen weitere ausgewählte Folgen aus den ersten vier Staffeln und der Pilotfilm "Transformers: The movie" hinzukommen.

Film-Flatrate für 9,95 Euro

One4Movie rechnet weiterhin pauschal ab: Der Dienst kostet 9,95 Euro pro Monat, egal wie viele Filme sich der Anwender anschaut. Insgesamt rund 440 Titel stehen zur Auswahl, darunter auch Serien wie "Hausmeister Krause" und "Bewegte Männer".

0 Kommentare zu diesem Artikel
9490