60968

Online-Wettbewerb für Namenssuche

21.01.2001 | 15:29 Uhr |

Um ihre IT-Kampagne "Deutschland schreibt sich mit .de" attraktiver zu machen, ließ die Bundesregierung eigens ein Maskottchen entwerfen. Dazu wurde der eher gediegen wirkende Bundesadler in ein peppiges lilafarbenes Federvieh verwandelt, für das man nun einen Namen sucht.

Mit der IT-Kampagne "Deutschland schreibt sich mit .de" will die Regierung Deutschland ins Informationszeitalter führen. Dazu hat man sich in Berlin ein hübsches Maskottchen ausgedacht. Der eher gediegen wirkende Bundesadler wurde kurzerhand in ein peppiges lilafarbenes Federvieh verwandelt.

Klein und wendig ist der gefiederte Surfer, doch er leidet unter einem Manko: Er hat noch keinen griffigen Namen. Darum können nun alle Internetbenutzer einen Namensvorschlag machen.

Bis März 2001 wird in Kinospots, Anzeigen, über Postkarten sowie im Internet nach einem Namen gesucht. So werden beispielsweise in der Zeit vom 11. Januar bis 28. Februar 7,5 Millionen Postkarten in Gaststätten, Kinos und Stadtteil-Zeitungen verteilt. Zusätzlich wird vom 1. bis zum 28. Februar in über 26.000 Kinovorstellungen ein Kino-Spot laufen, der auch ab dem 16. Januar 2001 im Internet zu sehen sein wird.

Die Vorschläge können am einfachsten online auf der Website des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung eingereicht werden. Unter allen Einsendungen wird eine Jury den Sieger und weitere Bestplatzierte auswählen. Diesem Auswahlgremium gehören unter anderem Kai Pflaume, Paulus Neef (Geschäftsführer Pixelpark AG) und Erik Zabel (Team Telekom) an.

Es warten attraktive Preise: Der Hauptpreis ist ein Multimedia Laptop zusammen mit einer Reise nach Hannover zu einem Treffen mit Bundeskanzler Gerhard Schröder am 22.3.2001 zur Namensverleihung (Taufe Adler) in Hannover. Damit verbunden ist auch eine Einladung zur CeBIT 2001 an den Stand der Bundesregierung.

Des weiteren gibt es Reisen nach Berlin für zwei Personen zu gewinnen. Für Gruppen wie Schulklassen, Computerclubs gibt es Sonderpreise, zum Beispiel die T-Class Medienecke, das sind 4 vernetzte T-online-fähige PCs. (PC-WELT, 21.01.2001, hc)

Zum Namens-Wettbewerb

Öffentlicher Aufträge ab Februar per Internet möglich (PC-WELT Online, 13.12.2000)

Bundesregierung verliert Marine(.de) (PC-WELT Online, 04.11.2000)

10-Punkte-Programm des Kanzlers (PC-WELT Online, 18.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
60968