1194933

Disney verleiht seine Filme auf YouTube

26.11.2011 | 14:02 Uhr |

Disney nutzt YouTubes neuen Movies-Kanal und bietet seine Filme künftig als Verleih-Versionen über das Portal an.

Disney kündigte heute eine weitere Kooperation mit dem Video-Portal YouTube an. Über den neuen Movies-Kanal der Website werden in Kürze zahlreiche Disney-Filme als Verleih-Versionen erhältlich sein. Nostalgiker und Animationsfans dürfen sich dabei unter anderem auf die Disney- und Pixar-Produktionen Winnie the Pooh, Cars, Cars 2 und Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten freuen. Weitere Zeichentrick-Klassiker wie Schneewittchen sollen in Kürze folgen. Abgerundet wird das Angebot durch Behind-the-Scenes-Clips, Interviews und Extras.

Die Verleih-Kooperation zwischen Disney und YouTube wurde bislang nur für Großbritannien angekündigt. Ob eine ähnliche Aktion auch für den deutschen YouTube-Ableger geplant ist, steht noch nicht fest. Ebenso hält sich Disney in Bezug auf die Verleih-Preis noch bedeckt. In Deutschland ist der Dienst unter www.youtube.com/movies  ebenfalls bereits verfügbar. Die Auswahl an Filmen ist derzeit aber noch sehr übersichtlich.

Top-Kinofilme gratis & legal im Web

Erst Anfang November hatten YouTube und Disney einen millionenschweren Kooperationsvertrag geschlossen. Beide Unternehmen wollen im Rahmen des Abkommens insgesamt 15 Millionen US-Dollar in ein neues Kurzfilm-Projekt investieren, um YouTube mit eigenen Inhalten zu erweitern und die Plattform in eine neue Ebene des Home-Entertainment zu heben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1194933