1255042

Online-Videos finden, anschauen, downloaden

07.12.2007 | 17:02 Uhr |

Ein Spezialist zur Suche von Webvideos geht in einer neuen Version an den Start.

Ashampoo kündigt seinen ClipFinder in der Version 1.26 an. Die browser-unabhängige Suchmaschine für Online-Videos durchstöbert die wichtigsten Videoportalen nach Filmen, zeigt sie an und speichert sie bei Bedarf auf der Festplatte ab. Das Windows-Programm sucht gezielt nach Kinotrailern, Funvideos, Bandauftritten, Kunstvideos, Fernsehmitschnitten oder selbst gedrehten Familienfilmen, die auf den Online-Portalen YouTube, videU, MyVideo, Clipfish, sevenload, myspace.com, metacafe, iFilm, Google Video, Dailymotion, Veoh, Livevideo.com, blip.tv und Yahoo! Video abgelegt sind.

© Hersteller

Die Software nimmt einen Suchbegriff entgegen, der anschließend an alle oder nur an ausgewählte Video-Portale weitergegeben wird. Umgehend zeigt der ClipFinder eine Thumbnail-Vorschau auf die einzelnen Treffer-Videos an. Ein Mausklick reicht aus, um die Filme direkt im Programm abzuspielen - ein Aufruf des Web-Browsers und ein Besuch des Video-Portals sind damit nicht nötig, so der Anbieter. Der ClipFinder 1.26 muss nach dem Download (2,5 MB) und der Installation zur Vollversion freigeschaltet werden. Den entsprechenden Schlüssel erhalten alle Anwender laut Ashampoo nach einer kostenfreien Online-Registrierung per E-Mail zugestellt. Ohne Registrierung arbeitet das Tool nur zehn Tage lang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255042