19.07.2012, 14:15

Panagiotis Kolokythas

Online-Video-Dienst

Youtube-Tool macht Gesichter unkenntlich

Youtube-Tool macht Gesichter unkenntlich

Youtube hat ein neues Tool veröffentlicht, mit dem in Videos gezeigten Gesichter automatisch unkenntlich gemacht werden können.
Youtube hat seinem Video-Upload-Tool eine neue Funktion spendiert, mit der Youtube-Nutzer die in den Videos zu sehenden Gesichter mit einem Klick unkenntlich machen können. Die neue Funktion befindet sich im "Video verbessern"-Bereich unter "Schnellkorrektur" und wird angezeigt, sobald man dort auf "Weitere Optionen" klickt.
Nach einem Klick auf "Übernehmen" unter "Alle Gesichter unkenntlich machen" kommt ein Algorithmus von Youtube zum Einsatz, der das Video analysiert, die Gesichter zu erkennen versucht und anschließend mit einem Unschärfe-Effekt unkenntlich macht. Wichtig: Die Änderung lässt sich anschließend nicht rückgängig machen.
Laut Youtube bietet die neue Funktion die Möglichkeit, Videos auf Youtube hochzuladen und dabei die Anonymität der womöglich gezeigten beteiligten und unbeteiligten Personen zu wahren. Da kann beispielsweise auch ein Video vom eigenen Kind sein, dass man nun bei Youtube hochladen kann, ohne das Gesicht des Kindes zeigen zu müssen. Youtube warnt aber, dass das neue Tool noch nicht perfekt sei und je nach Videoaufnahme noch Schwierigkeiten haben könnte, alle Gesichter korrekt zu erkennen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1524732
Content Management by InterRed