74974

Google Translate versteht zehn neue Sprachen

16.05.2008 | 12:12 Uhr |

13 Sprachen kennt Google Translate bereits - nun sind 10 weitere hinzugekommen.

Der Web-basierte Übersetzungs-Dienst Google Translate von Google verfügt über zehn weitere Sprachmodule - somit übersetzt Google Translate Texte in insgesamt 23 Sprachen. Zu den neu hinzugekommenen Sprachen gehören: Bulgarisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Finnisch, Hindi, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch und Schwedisch.

Zudem kann der Nutzer Texte und Webseiten sowie Suchanfragen zwischen zwei Sprachen hin- und herübersetzen lassen. Praktisches Beispiel: Möchte der Anwender beispielsweise Informationen bezüglich den Olympischen Spielen in Peking auf chinesischsprachigen Webseiten anfordern, vereinfacht sich der Zugang zu Inhalten auf lokalen Webseiten, da er die Daten in seine Muttersprache übersetzen lassen kann.

Die Sprachanalyse-Funktion hilft dem Nutzer herauszufinden, in welcher Sprache der zu übersetzende Text vorliegt. Hinweis: Da es sich bei dem Feature um Maschinenübersetzungen handelt, können streckenweise Sprachfehler auftreten. Für professionelle Übersetzungen eignet sich das Feature daher nicht oder nur eingeschränkt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74974