192895

Online-Tauschbörse ganz legal

02.06.2006 | 16:31 Uhr |

Was tun mit Büchern, CDs, DVDs und Videospielen, die man nicht mehr benötigt? Über eine neue Gratis-Tauschbörse namens Tauschticket.de lassen sich nicht mehr benötigte Sachen tauschen.

Online-Tauschbörse ganz legal: Was tun mit Büchern, CDs, DVDs und Videospielen, die man nicht mehr benötigt? Sie über Amazon Marketplace gebraucht zu verkaufen, lohnt sich oft nicht, weil nach Abzug aller Gebühren gerade bei Artikeln mit niedrigem Wert nicht viel oder gar nichts übrig bleibt. Schöner wäre es, wenn man die Sachen mit jemandem tauschen könnte. Und das geht jetzt mit Tauschticket.de.

Die Site ermöglicht das kostenlose Tauschen von Büchern, Filmen, Musik-CDs und Computerprogrammen und -spielen. Knapp 600.000 Artikel von mehr als 50.000 Teilnehmern stehen zur Auswahl, darunter mehr als 500.000 Bücher, da der Dienst damit angefangen hat und die anderen Kategorien erst später dazukamen. Das Angebot ist damit recht umfangreich und die Tauschfrequenz sehr hoch. Für die Hälfte aller eingestellten Waren findet sich innerhalb eines Tages ein Tauschpartner, für 25 Prozent gar innerhalb der nächsten Stunde. Viele Tauschvorgänge kommen auch mit Hilfe von Suchaufträgen zustande, die jeder Anwender durchsehen kann und gegebenenfalls Kontakt mit dem Suchenden aufnimmt.

Das Tauschsystem: Der Service kostet nichts und finanziert sich (derzeit noch?) über Werbung, lediglich die Gebühren fürs Porto muss jeder Anwender selber bezahlen. Ähnlich wie bei Ebay oder Amazon Marketplace gibt’s ein Bewertungsforum, aus dem hervorgeht, dass die meisten Tauschaktionen reibungslos über die Bühne gehen.

Für jede Abgabe einer Ware bekommt derjenige, der sie verschickt, ein Tauschticket – und zwar in der Kategorie der abgegebenen Ware. Zwischen einzelnen Teilnehmern werden aber auch Tauschrechte unterschiedlicher Kategorien getauscht, so dass etwa ein Anwender, der nur Filme abgibt, aber ein bestimmtes Buch sucht, auch zum Zug kommt. Damit Anwender gleich loslegen können, gibt's für jeden neuen Anwender, der drei Waren einstellt, ein Tauschticket der gleichen Kategorie.

Fazit: Die Idee ist klasse, das System scheint zu funktionieren. Schwarze Schafe, die die versprochene Ware nicht liefern, wird’s auch hier geben. Aber die Site lädt ein, Spaß zu haben und das eine oder andere Schnäppchen zu machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
192895