234177

Maxdome bietet Videos nun auch zum Download an

27.07.2009 | 14:07 Uhr |

Maxdome bietet neuerdings die Möglichkeit an, Videos nicht nur per Streaming anzusehen, sondern sie erst herunterzuladen und anschließend anzusehen.

Um das neue Angebot nutzen zu können, müssen die Maxdome-Kunden den von Maxdome angebotenen Download-Manager herunterladen. Zur Einführung von Maxdome Download erhält man außerdem das Drama "Die fetten Jahre sind vorbei" gratis.

Bevor die Filme angesehen werden können, müssen sie im Gegensatz zum Streaming-Angebot von Maxdome, zunächst komplett auf die Festplatte heruntergeladen werden. Anschließend kann das Video aber auch ohne bestehende Internet-Verbindung angesehen werden. Das Ansehen des Videos muss nach dem Herunterladen innerhalb von 30 Tagen gestartet werden. Danach muss der Film binnen 24 Stunden angesehen werden.

Zu denen bei Maxdome zum Download bereit stehenden Filmen gehören die aktuellen Spielfilme "Der Ja-Sager", "Gran Torino" und "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde". Aktuelle Filme kosten 4,99 Euro, während für ältere Filme ab 0,99 Euro fällig werden. Eine Übersicht über alle zum Download verfügbaren Filme bei Maxdome finden Sie hier .

Die Nutzung des Download-Managers führt dazu, dass derzeit nur Nutzer von Windows Vista oder Windows XP das Download-Angebot in Anspruch nehmen können, weil der Windows Media Player benötigt werden und die Filme per DRM geschützt sind. Daher empfiehlt Maxdome Apple-Nutzern den Kauf einer Set-Top-Box oder die parallele Installation von Windows XP auf einem Mac mit Intel-CPU.

0 Kommentare zu diesem Artikel
234177