209310

Sharp informiert über HDTV

11.04.2008 | 13:57 Uhr |

Mit einem Online-Infotool bietet Sharp seinen Kunden umfassende und verständliche Informationen über das hochauflösende Fernsehen.

Sharp informiert auf seinen Websites www.sharp.de und www.sharp.at ab sofort zum Thema hochauflösendes Fernsehen. Über das HDTV-Infotool können sich die Besucher des Internet-Auftritts auf den aktuellen Wissensstand bringen. Laut Sharp sind für den HD-Empfang 3 Faktoren entscheidend: die verwendeten Geräte, die ausgestrahlten HD-Inhalte und der Zugangsweg. Neben Technik- und Marktinformationen gibt der LCD-Spezialist einen Überblick zum HD-Programmangebot in Deutschland und Österreich. Damit will der Hersteller seinen Kunden helfen, bei der vorherrschenden Informationsvielfalt den Durchblick zu bewahren.

Darüber hinaus freut sich Sharp, dass die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten vor kurzem ihre Roadmap für High Definition Television (HDTV) vorgestellt haben. Dabei handelt es sich um einen Plan zur Einführung des hochauflösenden Fernsehens bis zu den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver. Dies bietet den Konsumenten Zukunftssicherheit bei ihren Investitionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209310