101992

Online EA-Spiele zocken

07.10.2000 | 18:10 Uhr |

EA öffnet neues Onlinespiele-Portal

Spielehersteller EA (The Sims, Ultima Online, NHL 2001) hat offiziell seine Online-Spiele-Webseite eröffnet. Knapp 30 Spiele können derzeit gespielt werden. Hightlights: NHL 97 und Fifa 97. Beide Sportspielen werden nach kurzer Ladezeit im Fenster des Browsers gestartet und der Spieler kann sofort mit einem spannenden Fußball- oder Eishockey-Spiel loslegen.

Bevor es richtig losgehen kann, muss sich der Spieler zunächst für die EA-Seiten anmelden. Danach erhält er einen Benutzernamen und kann sich einloggen.

Alle Spiele sind in den vier Bereichen EA Sports Arena, EA Lounge, EA Worlds und EA Clubroom verteilt.

In der EA Sports Arena befinden sich das Fußball-Spiel Fifa 97 Gold, das Eishockey-Spiel NHL 97 und (typisch amerikanisch) das Baseball-Spiel Triple Play 96.

Im EA Clubroom geht es gemächlicher zu. Dort dürfen Online Spiele wie Backgammon, Hearts und Poker gegen Spieler aus der ganzen Welt gespielt werden.

Action ist in EA Worlds angesagt: Road Rash 2 lädt zu einem heißen Motorrad-Ritt ein, während Jungle Strike den Spieler Missionen mit einem wendigen und schlagkräftigen Hubschrauber absolvieren lässt.

In dem Frogger-Clone Bunny Luv darf ein kleiner Hase durch die Wirren des Straßenverkehrs gelenkt werden. Hier entscheiden ein schneller Finger und Köpfchen. Die Punkte werden anschließend auf einer Highscore-Liste eingetragen. Den Besten winken Preise von EA. (PC-WELT, 07.10.2000, pk)

Webseite von EA-Online

0 Kommentare zu diesem Artikel
101992